Stadt Park China

Die Fotoserie Stadt Park China entstand 2014 in Peking, Shanghai, Suzhou und Hongkong. Städte, die sich in rasender Geschwindigkeit verändern. Dagegen scheint die Bewegungen der Bewohner in den Stadträumen einem ganz anderen Rhythmus zu folgen.

Die Serie nähert sich dem sprunghaften Urbanisierungsprozess über die Schnittstelle zwischen Stadtstruktur, Freifläche und individuellem Lebensraum. Die Bilder bringen Stadt, Park und Mensch in ein Gleichgewicht - so wie die Menschen ein Gleichgewicht zwischen innerer und äußerer Balance, zwischen urbaner Dynamik und individueller Ruhe suchen.

Die Momentaufnahmen erscheinen spontan, sind jedoch mit Studiokamera und Stativ komponiert. Im Nebeneinander der Aufnahmen aus den verschiedenen Städten entsteht so ein künstlich entschleunigter Blick, eine subjektive Wahrnehmung flüchtiger und doch typischer choreographischer Spuren.